Engineering Services

Ihr Partner für Schienenfahrzeug- konstruktion

Schienenfahrzeuge

Inter-Informatics bietet schlüsselfertige Lösungen, die Machbarkeitsstudien, Konzept, Entwicklung, 3D-Konstruktion, 2D-Dokumentation, FEM-Analyse, Software-Unterstützung, Vorrichtungs- und Werkzeugkonstruktion und Waggonbauunterstützung umfassen.

Unser hochqualifiziertes Team befasst sich regelmäßig mit Normen und Verfahren in der Schienenfahrzeugindustrie. Wir sind zertifiziert gemäß der Normen für ISO9001 (Qualitätsmanagementsystem), EN15085-2, CL4-Klasse (Erstellung von Schweißkonstruktionen).

Der Schwerpunkt liegt auf der Konstruktion von Straßenbahnen, Lokomotiven, Rangierloks, Diesel- und elektrischen Triebwagen, Waggons und Schienensonderfahrzeugen.

 

Unsere Leistungen entlang des Fahrzeuglebenszyklus:

 

Mehr über Erneuerung von Schienenfahrzeugen >

 

Schienenfahrzeug-Know-how:

Entwicklung des Interieurs für den Triebwagen.

Wir übernehmen sowohl Neugestaltungen als auch Modifizierungen der Fahrzeuginnenausstattungen, inklusive Fahrgastraum und Führerstand. Wir kümmern uns um die Installation von Interieurkomponenten und Zubehör. Außerdem bieten wir die Ausschreibungsdokumentation und die technische Bewertung von Angeboten einzelner Komponentenzulieferer an. Inter-Informatics deckt den gesamten Entwicklungsprozess ab, vom Konzept über 3D- und 2D-Dokumentation bis zur Unterstützung der Schienenfahrzeugfertigung.

  • Innenausstattung für Fahrgasträume und Führerstände in Straßenbahnen
  • Innenausstattung für Fahrgasträume und Führerstände in Triebzügen
  • Innenausstattung für Führerstände in Lokomotiven

Ausgewählte Projekte:

  • ŠKODA TRANSPORTATION a.s. – Entwicklung, 3D-Konstruktion und 2D-Dokumentation der Interieurs der Straßenbahnserien ForCity Alfa, ForCity Classic und ForCity Plus
  • ŠKODA VAGONKA a.s. – Entwicklung, 3D-Konstruktion und 2D-Dokumentation der Interieurs des EMU Regio Panter
  • ŠKODA VAGONKA a.s. – Interieuranpassung des EMU City Elephant für Einzelkunden
  • ŠKODA VAGONKA a.s. – Entwicklung, 3D-Konstruktion und 2D-Dokumentation des Eingangsbereiches des Gegentakt-Doppelstöckers NIM Express

Wir bieten Neukonstruktionen und Anpassungen von Karosserien an, inklusive der FEM-Analyse. Inter-Informatics deckt den gesamten Entwicklungsprozess ab vom Konzept über 3D- und 2D-Dokumentation bis zur Unterstützung der Schienenfahrzeugfertigung.

  • Straßenbahnkarosserien – Stahlschweißkonstruktion
  • Stahl- und Aluminiumlegierungskarosserien für ein- und mehrstöckige Triebzüge
  • Karosserien für Dieselelektrische Lokomotiven – Stahlschweißkonstruktion des Führerhauses

Ausgewählte Projekte:

  • ŠKODA TRANSPORTATION a.s. – Entwicklung, 3D-Konstruktion, 2D-Dokumentation und FEM-Analyse für Rohrbauten der Straßenbahnserien ForCity Classic und ForCity Plus
  • ŠKODA VAGONKA a.s.– 3D-Konstruktion, 2D-Dokumentation für die Rohrbauten des NIM Express
  • Voith Engineering Services GmbH – Karosseriemodifikation und FEM-Analyse des EMU Twindexx
  • PROSE AG – Entwicklung, 3D-Konstruktion, 2D-Dokumentation und FEM-Analyse für die Fahrerkabine der Blue Tiger Lokomotive
  • CZ LOKO a.s. – Entwicklung, 3D-Konstruktion, 2D-Dokumentation für den Führerstand der 719 Rangierlokomotive
Die ForCity Classic Straßenbahn ist ein gutes Beispiel für unsere Karosserieentwicklungskooperationen.
Die Lokomotive “Emil Zátopek” als Beispiel für verschiedenartige Außenmodule.

Unsere Ingenieure erstellen bei Bedarf den Installationsplan für Komponenten und Zubehör in Schienenfahrzeugprojekten – genauso wie das komplette Konzept und die Konstruktionsausarbeitung. Wir bieten die 2D-Dokumentation für Ausschreibungen, Komponentenlastenhefte und technische Bewertungen von Zulieferer-Angeboten. Die Installationsdokumentation für verbaute Teile und technische Voraussetzungen ist ein selbstverständlicher Teil des Arbeitsprozesses. Zusätzlich bieten wir die Software für das Technik-Diagnose-Display in Schienenfahrzeugen an.

  • Bremsen
  • Schleifradsysteme
  • Spurkranzschmierung
  • Faltenbalge, Drehscheiben, Laufbrücken
  • Aufhängung
  • Außenhautergänzungen, Fenster

Ausgewählte Projekte:

  • ŠKODA TRANSPORTATION a.s. – Entwicklung, 3D-Konstruktion, 2D-Dokumentation für die Straßenbahnserien ForCity Plus
  • ŠKODA VAGONKA a.s. – Bremssystem und Elektro-mechanisches Leistungssystem für den NIM Express Gegentakt-Doppelstöcker
  • ŠKODA VAGONKA a.s. – Entwicklung, 3D-Konstruktion, 2D-Dokumentation der pneumatisch gesteuerten Fahrerhaustrittsstufe des NIM Express
  • CZ LOKO a.s. – Entwicklung, 3D-Konstruktion, 2D-Dokumentation für die Fahrerkabine der 719 Rangierlokomotive

Wir konstruieren und entwickeln Straßenbahndrehgestelle. Das Prüfverfahren basiert auf FEM-Analyse, Optimierung, Fertigungsdokumentation und Materialauszügen gemäß der Kundenanforderungen.

  • Radsatz und Achsbrücken, inklusive Primärfederung
  • Drehgestellrahmen
  • Führungen
  • Sekundärfederung und Verbindung von Fahrwerk und Waggon oder Rahmenkonstruktion
  • Luftkanäle und Kabelführung

Ausgewählte Projekte:

  • ŠKODA TRANSPORTATION a.s. – Entwicklung, 3D-Konstruktion, 2D-Dokumentation von Fahrwerksteilen für die ForCity Alfa Straßenbahn
  • ŠKODA TRANSPORTATION a.s. – Pneumatische Verteilung von Druckluft auf der Fahrwerk der Emil Zátopek Lokomotive
Die Škoda ForCity Alfa Straßenbahn ist eines unserer verschiedenen Fahrwerksentwicklungsprojekte.
Teil einer Schweißvorrichtung für eine Bombardier Stahlkarosserie und -Dach.

Wir bieten komplette Entwicklung mit 3D-Konstruktion und 2D-Dokumentation, inklusive der Fertigung von Vorrichtungsgruppen am Produktionsstandort und Unterstützung während der Montage oder des Schweißens des ersten Protoptyps nach Kundenfreigabe.

  • Entwicklung, 3D-Konstruktion und 2D-Dokumentation von Schweiß- und Montagevorrichtungen für Straßenbahnkarosserie und -fahrwerk
  • Entwicklung, 3D-Konstruktion und 2D-Dokumentation von Schweiß- und Montagevorrichtungen für Züge
  • Entwicklung, 3D-Konstruktion und 2D-Dokumentation und FEM-Analyse von Hebevorrichtungen

Ausgewählte Projekte:

  • ŠKODA TRANSPORTATION a.s. – Entwicklung, 3D-Konstruktion und 2D-Dokumentation von Schweißvorrichtungen für Rohrbauten und Fahrwerk  der ForCity Alfa Straßenbahn
  • ŠKODA VAGONKA a.s. – Entwicklung, 3D-Konstruktion, 2D-Dokumentation und Lieferung von Schweißvorrichtungen für Aluminiumkarosserie und Fahrwerk des EMU Regio Panter
  • BOMBARDIER – Entwicklung, 3D-Konstruktion, 2D-Dokumentation und Lieferung von Schweißvorrichtungen für Stahlkarosserie und Dach des EMU Regio 2N
  • ŠKODA VAGONKA a.s. – Entwicklung, 3D-Konstruktion, 2D-Dokumentation und Lieferung von Schweißvorrichtungen für die Fahrerkabine des NIM Express

Mit unserem Inter-Informatics Analyseteam erstellen wir Festigkeitsanalysen und -Optimierung von Schienenfahrzeugen, inklusive von Interieur- und Exterieurkomponenten, gemäß europäischer Normen und Kundenanforderungen, inklusive der Zertifizierungsberichte und der Betreuung von technischen Überprüfungen.

  • FEM-Analysen und Optimiierung von Karosserie, Interieur und Exterieurkomponenten
  • Berechnung der Statik und Ermüdungsfestigkeit des Ausgangsmaterials und der Schweißverbindungen
  • Lineare und nicht-lineare Berechnungen
  • Biege- und Eigenfrequenzanalysen
  • Crashberechnung
  • Federungsberechnung

Ausgewählte Projekte:

  • ŠKODA TRANSPORTATION a.s. – Komplette FE-Berechnungen und -Optimiierung der Straßenbahnserien ForCity Alfa Riga, ForCity Classic und ForCity Plus
  • ŠKODA VAGONKA a.s. – FE-Berechnungen von Interieurkomponenten
  • ŠKODA ELECTRIC a.s. – FE-Berechnungen und -Optimierung von Exterieurelektrikzubehör des NIM Express
  • Voith Engineering Services GmbH – Kooperation für Berechnungen der Interieurkomponenten des Twindexx
Festigkeitsanalyse eines Gepäckfaches für EMU.
  • Ausgewählte Kunden